aktuelle Blog-Artikel

Bienenkisten-Blog

Die Bienenkiste

Bienenkisten-Blog

Letzte Bearbeitung: 04.04.2010
© Erhard Maria Klein (alle Rechte vorbehalten)
Quelle: www.bienenkiste.de


Liebe Bienenkisten-Freunde,

Sonntag, 04.04.2010

Ich wünsche Euch ein fröhliches und gesegnetes Osterfest!

Photo by Maja Dumat - flickr.com
Honigbiene an der Salweide im März 2010 (Photo by Maja Dumat - flickr.com)

Ostern ist im Jahreslauf mit den Bienen ein wichtiges Datum. Obwohl es ein bewegliches Fest ist, so ist es dennoch ein guter Orientierungspunkt dafür, wenn es „mit den Bienen wieder los geht“. Immer mehr Pflanzen entfalten ihre Blüten und - sofern das Wetter es zulässt - sammeln die Bienen emsig Pollen und mit Glück sogar schon etwas Nektar. Bei uns in Hamburg blüht im Moment die Kornel-Kirsche und auch die ersten Zierkirschen entfalten ihre Blüten.
Die Bienenvölker explodieren in diesem Monat förmlich. Die Apfelblüte hat in den letzten Jahren bereits Ende April begonnen. Zu diesem Zeitpunkt kann es auch die ersten Schwärme geben.

Es ist daher nun höchste Zeit, sich zu rüsten:

Wer eine fertige Bienenkiste bei Mellifera bestellt hat, kann damit rechnen, sie spätestens bis Mitte April bei sich zu haben. Über hundert Kisten sind fertig gestellt und sollen ab kommender Woche verschickt werden.

Die Schwarmbörse, mit der wir Bienenkisten-Anfänger mit Bienenschwärmen versorgen wollen, ist sehr gut angenommen worden. Es gibt mittlerweile ca. 600 Teilnehmer und selbst der Deutsche Imkerbund unterstützt unser Projekt. Wie groß dann letztlich das Angebot an Schwärmen sein wird, ist im Moment noch schwer absehbar. Da viele Imker in diesem Jahr Verluste erlitten haben, wird die Nachfrage vermutlich das Angebot übersteigen.
Wer selbst schon Bienen hält, kann seine Bienen auch bewusst zum Schwärmen anregen, in dem er sie im Frühjahr nicht erweitert. Aus einem Bienenvolk im Schwarmtrieb kann man problemlos drei neue sehr vitale Völker gewinnen und über die Schwarmbörse ganz unkompliziert weitergeben. Die große Nachfrage an Bienenschwärmen und die einfache Weitergabe von Bienenschwärmen über die Schwarmbörse bietet eine Gelegenheit für Imker, die bisher ihre Völker über Ableger vermehrt haben, es einmal mit der Schwarmvermehrung auszuprobieren! Tipps dazu finden Sie unter www.schwarmboerse.de.

Apropos „Völkerverluste“: Die dpa hat in den letzten Tagen gemeldet, dass in diesem Jahr in Deutschland „doppelt so viele Bienen wie üblich im Winter gestorben“ sind.
Im letzten Jahr haben ja bereits einige Anfänger im Großraum Hamburg mit der Bienenkiste begonnen und ich freue mich sehr, berichten zu können, dass alle Bienenkisten-Völker gut über den Winter gekommen sind. Unser Konzept einer extensiven Bienenhaltung, die den Bienen weniger Stress zumutet und die Freizeitimker nicht überfordert, scheint sich zu bewähren...

Wer in diesem Jahr mit der Bienenkiste anfangen will, braucht, nach dem er die Kiste fertig vorbereitet hat und einen Standplatz gefunden hat, erst mal nicht viel tun, außer auf ein Schwarmangebot zu warten. Ich habe unter Erste Schritte die wichtigsten Schritte noch einmal zusammen gefasst und auch mögliche Alternativen benannt, falls die Beschaffung eines Naturschwarms im Einzelfall schwierig werden sollte.

Wer bereits eine mit Bienen besetzte Bienenkiste erfolgreich über den Winter gebracht hat, muss rechtzeitig den Honigraum frei geben. Dazu muss man das Trennschied herausnehmen und im hinteren Bereich die Leisten mit Mittelwänden einsetzen. Der richtige Zeitpunkt ist dann gekommen, wenn die Bienen anfangen, Waben durch den Spalt am Trennschied in den hinteren Raum zu bauen. Das wird ungefähr zum Beginn der Apfelblüte der Fall sein.
Bevor die Leisten dort eingesetzt werden können, müssen sie aber erst mal noch angefertigt, bzw. zusammen gesetzt werden: Bauanleitung/Honigraum
Da die Wachsplatten relativ empfindlich sind und schnell abbrechen oder umknicken und die Leisten etwas sperrig zu lagern sind, ist es nicht unbedingt sinnvoll, sie lange vorher fertig zu machen. Man sollte aber alles vorbereitet haben, so dass man sie bei Bedarf schnell fertig hat und einsetzen kann.

Wir werden auch in diesem Jahr die einzelnen Arbeitsschritte weiter ausführlich mit Blog-Artikeln und Video-Clips dokumentieren und begleiten.

Demnächst erscheinen ausführlichere Infos zur Frühjahrsdurchsicht, Honigraumfreigabe und Umgang mit Bienenschwärmen.


« zurück...

   Übersicht aller Blog-Artikel...