Themen-Schwarm

Fragen & Antworten

Die Bienenkiste

Fragen & Antworten

Letzte Bearbeitung: 03.10.2009
© Erhard Maria Klein (alle Rechte vorbehalten)
Quelle: www.bienenkiste.de


Bauerneuerung

Kann bei der Bienenkiste eine Bauerneuerung vorgenommen werden?

Ja. Wenn nach einigen Jahren Betrieb die Waben so häufig bebrütet worden sind, dass man eine komplette Erneuerung des Wabenwerkes für notwendig hält, wird das abgeschwärmte Muttervolk nach Auslaufen der Brut komplett abgefegt und ein Kunstschwarm gebildet.
Dazu können die einzelnen Brutwaben an den Oberträgern einfach entnommen werden. (Die Waben müssen nicht heraus geschnitten werden, wie das bei traditionellen Stabilbaukonzepten notwendig wäre.)

Anschließend wird die Bienenkiste mit frischen Anfangsstreifen ausgestattet und der Kunstschwarm wieder in die Kiste eingeschlagen.

Die entnommenen Brutwaben bringen eine zusätzliche Honigernte, die durchaus bei 20 Kg liegen kann.


« zurück...

Übersicht aller FAQ-Artikel...